Wissenschaftliche Grundlagen

Die Idee des Informationsfeldes

Die Informationsfeld-Wissenschaft ist keine neue Erfindung. Schon in den 50er Jahren beschrieb der deutsche Physiker Burkhard Heim Informationsfelder in seinem 12-dimensionalen Konzept des Universums als einen Bereich, in dem alle mentalen und physischen Prozesse zusammenkommen, die dort als Informationsmuster gespeichert bleiben. Konkret bedeutet dies nach Heims Konzept, dass alles, was wir tun, alles, was wir denken, selbst unsere Gefühle und unsere seelischen Belange in diesem Informationsfeld gespeichert werden und auch abrufbar sind. Dies bezieht sich nach unserem Verständnis nicht nur auf Menschen, sondern auf jedes Bewusstsein, jede Intention oder jedes Intelligenz gesteuerte System, sei dies eine Familie, eine Firma, seien dies Tiere, Pflanzen oder  Organismen.

Dieses Modell macht sich der TimeWaver zunutze bei seinen Informationsfeld-Analysen. Die Analyse und die angestrebte Wiederherstellung eines Gleichgewichts im Informationsfeld bezeichnen wir als Balancierung oder Optimierung. Sie dienen der ganzheitlichen Erforschung und Beeinflussung des Informationsfeldes.

Die Wissenschaft erkennt die Existenz von Informationsfeldern nicht an. Dies ist nachvollziehbar, denn es sind nicht messbare Feldstärken oder uns bekannte physikalische Felder, die scheinbar die Grundlage des Informationsfeldes bilden, sondern nach Heims Interpretation Informationsmuster, die auf der Grundlage von Bewusstsein und Intention entstehen. Bewusstsein lässt sich allerdings nicht in das dreidimensionale Wissenschaftsbild einordnen oder physikalisch abbilden. Dennoch glauben wir, dass jeder Mensch Bewusstsein besitzt.

Seit den Forschungen im Bereich der Quantenphysik ist bekannt, dass Bewusstsein eine Art Kraft ist, die uns einen Quantenzustand zum Beispiel als Welle oder Teiilchen wahrnehmen lässt, je nachdem, welche Intention wir haben. Dies ist auch bekannt als Teilchen-Welle-Dualismus. Bewusstsein scheint für uns eine Schlüsselrolle bei der beschriebenen Form der Kommunikation mit dem Informationsfeld zu besitzen.

Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. Der TimeWaver hilft dem Anwender dabei, das Informationsfeld zu analysieren. Darüber hinaus kann ein Therapeut das Gerätesystem dazu nutzen, das Informationsfeld günstig zu beeinflussen. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den betroffenen Patienten hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des Therapeuten zu entscheiden.



Wichtiger Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Existenz von Informationsfeldern und deren hier aufgeführte medizinische Bedeutung nicht an. Informationsmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. TimeWaver Med ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Die auf den Folgeseiten aufgeführten Inhalte richten sich als Fachinformation an Angehörige von Heilberufen. TimeWaver Med analysiert im Informationsfeld auch mögliche Zusammenhänge mit Krankheiten. Ob dies eine relevante Wirkung für den Betroffenen hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Arztes oder Therapeuten zu entscheiden.

SCHÖN, DASS SIE DA SIND

Ich möchte Ihnen Informationen zu meinem Angebot geben. ich lade Sie ein, sich alles in Ruhe anzuschauen. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bei mir. Ich bin für Sie da.

MEINE KLIENTEN SAGEN…

Unglaublich wie ich vor der OP alles in Ruhe und Gelassenheit hinbekommen habe. Heute morgen habe ich keine Tablette gebraucht. Mir geht’s echt gut jetzt nach der OP und ich habe immer das Gefühl dass ich im Licht bade. Ein irre schönes Gefühl und ein wunderbares Geschenk! Ich schicke ganz dicke und feste Umarmungen an dich zurück. Herzlichsten Dank!
Ingrid S.
Ich wollte mich nur mal melden und berichten, wie es mir so geht. Es geht mir wirklich um einiges besser als noch letzte Woche. Mein Geist, mein Verstand und meine Seele kommen langsam zur Ruhe und ich fühle mich irgendwie ganz ruhig. Auch körperlich ist zwar einiges im Gange, aber ich denke das gehört so. Sowohl in meinem Ober- als auch Unterbauch arbeitet es fest, aber es ist gut auszuhalten.
Carmen V.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Es passieren recht spannende Sachen, die ich erst mal für mich langsam einordnen muss. Ich habe nach all den Jahren der Abkehr die Tür geöffnet, mich wieder an Gott anzunähern, mit ihm in einen Dialog zu treten. Ich bin sehr dankbar und äußerst gespannt, wohin mich mein Weg führen wird.
B.B.
Nochmals recht herzlichen Dank für den Termin, den ich bei Ihnen hatte. Wie in den zwei vergangenen Wochen habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt. Seit einer halben Woche fühle ich mich richtig wohl, die sogenannten Rücken-, Bein und Unterbauchprobleme sind verschwunden. Ich merke auch im gesamten Körper ein tolles Wohl-Sein, einfach toll! Ich werde Sie auf dem Laufenden halten.
R.M.
Jetzt ist es auch schon wieder eine Woche her, dass ich bei Euch war! Meine Psyche ist in der der Zwischenzeit absolut „hochgefahren“. Ich bin immer gut drauf, habe keine schlechten Gedanken mehr, auch keine Wut, Hass oder ähnliches wegen meinem Mann. Wir gehen so super miteinander um, das ist ein irre Schritt vorwärts. Mir geht’s echt gut. Einzig meine Esserei lässt noch zu wünschen übrig.
I.S.
Vielen, vielen Dank, Irma! Ich merke schon soooo extrem wie es mir besser und besser geht. Es ist einfach unglaublich =)
S.A.
Vielen lieben Dank, du und dein Gerät sind echt der Wahnsinn: Danke Irma, mich hat es auch sehr gefreut so eine einzigartige Erfahrung mit dir machen zu dürfen! Ja ich fühle mich, wie sagte ich gestern zu meiner Mutter, wie als wäre man gerade erst auf die Welt gekommen und hätte noch keinerlei schlechte Erfahrungen gemacht bzw. noch nie. Echt es geht mir so gut, ich könnte mich nicht erinnern, wann ich mal so befreit und entspannt gewesen wäre. Ich sehe die Zukunft im Vergleich zu früher nur noch positiv und vorgestern wachte ich mich der Suggestion auf, egal wie die Zukunft wird, wir werden alles schaffen und das wird eine sehr fröhliche und gute Erfahrung. Ich glaub aber da passiert immer noch so viel, dass ich das Ganze noch gar nicht alles fassen kann.
S.A.
Der TimeWaver hilft mir tagtäglich meine Scheinschwächen zu bewältigen. Ich hatte starke Minderwertigkeitsgefühle trotz all meiner Freunde und Kollegen, die sich auf mich stützten wegen meiner positiven Einstellungen. TimeWaver hat mich hier sehr unterstützt mein Selbstbewusstsein zu stärken. Auch als ich eine wichtige Präsentation vor 100 Personen abhalten musste, hat ich TimeWaver unterstützt eine selbstsichere und erfolgreiche Rede halten zu können. Ich kann nur positiv über TimeWaver berichten und freue mich schon auf die nächste Analyse.
Marc H. Schweiz

ÜBER MICH

Ich beschäftige mich bereits seit mehr als 30 Jahren mit dem Thema Gesundheit. Menschen zu helfen, ist dabei mein wichtigster Motor. Seit ich mit TimeWaver, Matrix und Quantenheilung arbeite und die Leichtigkeit erlebe, mit der eine Veränderung des Befindens mit diesen Methoden bewirkt werden kann, bin ich überzeugt, dass dies der richtige Weg für mich und meine Klienten ist.

SCHNELLKONTAKT

Irma Seligmann
Zum Saibling 31
88662 Überlingen

Telefon: 07551 60115
Mobil: 0170 2168500
i.seligmann@seligmann.de
© Irma Seligmann | Datenschutz | Impressum